Auch Bug oder Blatt genannt

Ideal zum Kochen, Braten und Schmoren

Beschreibung

Die Schweineschulter liegt direkt neben dem Schweinhals, sie ist langfaserig und von Sehnen durchzogen.
Sie ist in zwei Sorten erhältlich: einmal „wie gewachsen“, also mit Knochen, natürlichem Fettbesatz und Schwarte, andererseits "ausgelöst“, entschwartet und mit geringem Fettgehalt.

Verwendung

Die Schweineschulter ist aufgrund ihrer langfaserigen Struktur ideal für langsame Garmethoden, für saftige Braten, mit oder ohne Kruste. Auch für leckere Rollbraten, köstliches Geschmortes oder delikaten Gulasch ist die Schweineschulter bestens geeignet.
Das Schulterfleisch wird auch für die Wurstherstellung verwendet.

Gut zu wissen

Aus der Schulter bereitet man das Fränkische und Badische Schäufele zu. Mit Kartoffelknödel serviert, eine beliebte Delikatesse in Süddeutschland.
Im amerikanischen BBQ ist die Schweineschulter das klassische Stück für Pulled Pork.

Kontakt

Hofmetzgerei Zimmermann GbR
Angerstr. 3
86456 Gablingen

Tel. 08230/1760
E-Mail: info@hofmetzgerei-zimmermann.de

EADB

fbPayPal

Öffnungszeiten Hofmetzgerei

Mittwoch: 8:00 - 13:00 Uhr

Freitag:    8:00 - 17:00 Uhr

Samstag: 8:00 - 12:00 Uhr

 

Back to Top