Beschreibung

Das ovalförmige Teilstück wird aus der Dünnung (unterer Rippenbereich) aus dem hinteren Teil der Flanke vom Rind geschnitten.
Das Fleisch ist fein marmoriert, langfaserig, sehr geschmacksintensiv und saftig.

 

Verwendung

Das Flanksteak ist ein Trend-Schnitt aus den USA und gehört zum richtigen amerikanischen Grillen unbedingt dazu. Es zeichnet sich durch seinen geringen Fettanteil aus und ist etwas fester im Biss. Oft wird das Flanksteak mariniert, um es noch zarter zu machen. Es sollte mindestens zwei Stunden in der Marinade liegen.
Beim Braten oder Grillen ist darauf zu achten, dass es nicht durchbrät. Es sollte medium rare serviert werden.
Beide Seiten scharf anbraten und danach - je nach Dicke des Stückes - noch für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze weiterbraten. Anschließend das Fleisch für 10 weitere Minuten in der Alufolie ruhen lassen.

Gut zu wissen

Aufgrund der langen, etwas dickeren Faser sollte das Flanksteak immer quer zur Faser aufgeschnitten werden.

Kontakt

Hofmetzgerei Zimmermann GbR
Angerstr. 3
86456 Gablingen

Tel. 08230/1760
E-Mail: info@hofmetzgerei-zimmermann.de

EADB

fbPayPal

Öffnungszeiten Hofmetzgerei

Mittwoch: 8:00 - 13:00 Uhr

Freitag:    8:00 - 17:00 Uhr

Samstag: 8:00 - 12:00 Uhr

 

Back to Top